Bayerische Landesbibliothek Online
Das Portal zu Geschichte und Kultur des Freistaats

Die Bayerische Landesbibliothek Online wird seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert und schrittweise nach bavarikon umgezogen. Auf den einzelnen Projektseiten der BLO finden Sie die direkten Verlinkungen zur neuen Präsenz der Angebote in bavarikon.

Newsarchiv der BLO

18. November 2015

Marius-Portal

Das Marius-Portal enthält Quellen und Sekundärliteratur sowie Vorträge und Nachrichten zur Person Simon Marius (1573–1624). Der in Ansbach tätige Hofmathematiker und -Astronom hatte 1609, zeitgleich mit Galileo Galilei, die vier großen Jupitermonde entdeckt.

 
20. Januar 2015

Restitution von NS-Raubgut

Neu im BLO-Auftritt des NS-Raubgutforschungsprojekts an der BSB: Die am 28. November 2014 erfolgte Rückgabe von vier geraubten Büchern aus dem Besitz der Münchener Kunsthändlerin Anna Caspari an deren Erben Paul Caspari.

 
15. Januar 2015

Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Der Bereich "Rätegremien 1918/19" wurde in den letzten Monaten um 59 Kurzbiographien ergänzt. Bedeutende Persönlichkeiten waren hier etwa Ernst Toller oder Erich Mühsam. Die Datenbank liegt damit nun vollständig vor.

   
23. Dezember 2014

Forschungen zur Geschichte des Wilhelmsgymnasiums München

Diese private Website enthält verschiedene Beiträge und Quellen, darunter vor allem die Schülermatrikel des Gymnasiums seit dem 16. Jahrhundert.

 
27. Oktober 2014

Das Mainzer Evangeliar der Hofbibliothek Aschaffenburg (Ms. 13)

Das Mainzer Evangeliar, eine um 1250 entstandene Prachthandschrift aus dem ehemaligen Mainzer Domschatz, steht jetzt als Digitalisat mit einer Beschreibung in der BLO zur Verfügung.

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL