Bayerische Landesbibliothek Online
Das Portal zu Geschichte und Kultur des Freistaats

Suche beschränken auf:

Die Suche in den Projektbeschreibungen ergab insgesamt 7 Treffer

Alle Treffer anzeigen

... Psalterhandschriften überhaupt. Er ist das Werk dreier englischer Buchmaler aus Oxford. Nach Nigel Morgan (Kommentarband zum Faksimile, 2011) wurde die Handschrift wahrscheinlich 1201 anlässlich der Vermählung ...
... Genueser, portugiesischen und englischen Karten und Atlanten. In einem anderen Kontext spielt im Zusammenhang humanistischer Geschichtsforschung mit Cod.icon. 208 die Zeichnung der sog. "Igeler Säule", ...
... Die Apokalypse gehört zu den am häufigsten kommentierten biblischen Büchern und ist auch in zahlreichen illuminierten Handschriften überliefert. Auf englische und französische Handschriften aus dem 13. ...
... Werke, auch solche zur Kriegskunst und Geographie. Darunter sind nennenswert, in Italien gekauft, der mehrbändige Atlas des englischen Schiffsbauers, Entdeckers und Kartographen Robert Dudley (1574-1649) ...
... verlassen. Er kehrte nach Bayern zurück und lebte die knapp fünf Jahre bis zu seinem Tod in der Residenz in Bamberg. Trotz seiner überstürzten Abreise auf einer englischen Fregatte konnte er Bilder, ...

Die Suche im Kartenbestand ergab insgesamt 2 Treffer

Alle Treffer anzeigen

Historische Karten von Bayern
Ortsblätter des 19. Jahrhunderts
 

Hinweis: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.