Bayerische Landesbibliothek Online
Das Portal zu Geschichte und Kultur des Freistaats

Bayerische Zeitungen 1848-1850: Detaillierte Beschreibung

Zur Startseite des Projekts


Inhaltsverzeichnis

Altbayern

Schwaben

Franken



Altbayern

Allerneuste Nachrichten oder Münchener Neuigkeits-Kourier / Gradaus mein deutsches Volk!!

Titel Allerneueste Nachrichten oder Münchener Neuigkeits-Kourier
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, radikale demokratische Zeitung
Herausgeber Josef Deschler, August Napoleon Vecchioni alias A. R. Agathon
Erscheinungsort München
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (27. Apr.) bis Nr. 175 (20. Okt.)
Periodizität Täglich
Beilagen Münchener Damen-Zeitung
Nachfolger Gradaus mein deutsches Volk!!
Digitalisierter Bestand
1848, Nr. 1-95
1848, Nr. 96-175
Lücken 1848, Bd. 4/7: Nr. 2 und 14 der Damen-Zeitung fehlen.

Nach oben

 

Titel Gradaus mein deutsches Volk!! (1848: Nr. 1-70 mit Zusatz: Volksblatt für uneingeschränkte Freiheit und Volkswohl)
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, radikale demokratische Zeitung
Herausgeber Josef Deschler, Sebastian Danzer, August Napoleon Vecchioni alias A. R. Agathon, A. Maierhofer, Matthäus Pössenbacher
Erscheinungsort München
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (21. Okt.) bis Nr. 70 (29. Dez); 1848/49: Nr. 1 (30. Dez) bis 365/366 (31. Dez.)
Periodizität Anfangs täglich; später sechsmal wöchentlich
Beilagen Münchener Damen-Zeitung
Nachfolger Allerneuestes Gradaus mein deutsches Volk
Digitalisierter Bestand
Lücken 1848, Bd. 10/12: Roman-Beilage Nr. 96 fehlt.

Nach oben

 

Titel Allerneuestes Gradaus mein deutsches Volk
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, radikale demokratische Zeitung
Herausgeber August Napoleon Vecchioni (1826-1908), Matthäus Pössenbacher
Erscheinungsort München
Erscheinungsdauer 1850: Nr. 46 (15. Feb.) und Nr. 52 (21. Feb.)
Periodizität Täglich
Beilagen -
Nachfolger -
Digitalisierter Bestand 1850, Nr. 46/52
Lücken 1850: Nr. 1-45, 47-51 fehlen

Nach oben

 

Deutsche constitutionelle Zeitung

Titel Deutsche constitutionelle Zeitung
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, gemäßigt demokratische Zeitung
Herausgeber J. Bachmair; seit 1. Juli 1848 C.A. Fahrmbacher
Erscheinungsort Anfangs in Augsburg durch Fahrmbacher; seit 1. Juli 1848 in München
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (1. Jan.) bis Nr. 343 (31. Dez.)
1849: Nr. 1 (2. Jan.) bis Nr. 246 (7. Okt.)
Periodizität Sechsmal wöchentlich
Beilagen -
Nachfolger -
Digitalisierter Bestand
Lücken Keine

Nach oben

 

Es muß Tag werden. Organ der Arbeiter

Titel Es muß Tag werden. Organ der Arbeiter
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, radikal-demokratische Zeitung (vertrat republikanische, antiklerikale Ideen; Herausgeber war eifriger und radikaler Publizist der Revolution)
Herausgeber Redakteur: A. Nißle (Schneidergeselle, bezeichnet sich selbst als Arbeiter; radikalere Einstellung als Danzer), Druck: J. Deschler
Erscheinungsort München
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (6. Dez.) bis 1849: Nr. 6 (22. Jan.)
Eingestellt aufgrund der Verfolgung durch die Behörden.
Periodizität Zweimal wöchentlich
Beilagen -
Nachfolger -
Digitalisierter Bestand
Lücken 1849: Nr. 3 bis 5

Nach oben

 

Das freie Wort

Titel Das freie Wort
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, radikal-demokratische Zeitung (forderte die Aufhebung der Klöster, lehnte allerdings jegliche „Anarchie“ ab)
Herausgeber Sebastian Danzer (bevor er Mitherausgeber des „Gradaus“ wurde), Druck: J. Deschler
Erscheinungsort München
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (7. Okt.) bis Nr. 16 (29. Nov.).
Eingestellt aufgrund der steckbrieflichen Verfolgung des Redakteurs Danzer wegen Hochverrats.
Periodizität Zweimal wöchentlich
Beilagen -
Nachfolger -
Digitalisierter Bestand 1848, Nr. 1-16
Lücken Keine

Nach oben


Neues Münchener Tagblatt

Titel Neues Münchener Tagblatt (Scherz und Ernst)
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfeindliche ultramontane Zeitung
Herausgeber -
Erscheinungsort München
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (29. Okt.) bis 1949: Nr. 269 (26. Okt.)
Periodizität 1848: Nr. 1-4: wöchentlich, Nr. 5-12 zweimal wöchentlich, danach sechsmal wöchentlich
Beilagen -
Nachfolger Aufgegangen in Münchner Tagblatt.
Digitalisierter Bestand
Lücken 1849: Nr. 256 fehlt.

Nach oben

 

Der Münchener Gevattersmann / Der Politische Gevattersmann

Titel

Der Münchener Gevattersmann. Ein politisches Zeitblättlein für Stadt und Land 

Ab Nr. 24 (29. Mai 1848): Der Politische Gevattersmann. Ein Zeitblättlein für Bürger und Bauer

Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, gemäßigt demokratische Zeitung
Herausgeber Ludwig Rösel
Erscheinungsort München
Erscheinungsdauer 1848: Probenr. (15. Apr.), Nr. 1 (1. Mai) bis Nr. 130 (30. Sept.)
Periodizität Sechsmal wöchentlich
Beilagen -
Nachfolger -
Digitalisierter Bestand 1848, Nr. 1-130
Lücken Keine

Nach oben

 

Der Reichsbote

Titel Der Reichsbote
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfeindliche, katholische Zeitung, die anfangs von der Regierung unterstützt wurde.
Herausgeber Redakteur: W. Bauer, Dr. Franz Huber, Franz Huth
Erscheinungsort München
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (15. Jul.) bis 1849: Nr. 152 (30. Jun.)
Periodizität Sechsmal wöchentlich
Beilagen -
Nachfolger -
Digitalisierter Bestand
Lücken Keine

Nach oben

 

Vorwärts

Titel Vorwärts!
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, radikal demokratische Zeitung der Studentenbewegung
Herausgeber Franz Ludwig und Joseph Sensburg
Erscheinungsort München
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (6. Aug.) bis 1849: Nr. 113 (13. & 14. Mai)
Periodizität Sechsmal wöchentlich (Di-So)
Beilagen -
Nachfolger Als Ersatz wurde den Abonnenten nach der Ausgabe Nr. 113/1849 die Deutsche Constitutionelle Zeitung geliefert.
Digitalisierter Bestand
Lücken 1848: S. 34-35 in Nr. 9, S. 260 in Nr. 65 und S. 261 in Nr. 66; Nr. 77, 89, 95, 98 und 124.
1849: S. 92-93 in Nr. 24.

Nach oben

 

 

Schwaben

Deutsches Wochenblatt für constitutionelle Monarchie

Titel Deutsches Wochenblatt für constitutionelle Monarchie
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfeindliche Zeitung, Medium der konservativen Vereine; Gründung des Augsburger Zweigs des Vereins für konstitutionelle Monarchie
Herausgeber T. Friedrich; Schriftleiter: kgl. Rat Hirneis (der frühere Vorstand des konst.-mon. Vereins in München)
Erscheinungsort Augsburg
Erscheinungsdauer 1849: Nr. 1 (1.Jul.) bis Nr. 27 (30.Dez.)
1850: Nr. 1 (6.Jan.) bis Nr. 52 (29.Dez.)
1851: Nr. 1 (5.Jan) bis Nr. 27 (Juni)
Periodizität Wöchentlich
Beilagen -
Nachfolger -
Digitalisierter Bestand
Lücken 1851: Nr. 26 und 27 fehlen.

Nach oben

 

 

Franken

Blätter für das Volk zunächst in Bayern

Titel Blätter für das Volk zunächst in Bayern
Parteipolitische Ausrichtung Liberal-konservative Zeitung, gegründet von Nürnberger Gerichtsbeamten, um die Landbevölkerung für ihre politische Einstellung zu gewinnen.
Herausgeber Konrad Hofmann (gest. 1873), S. Pfaff, Ludwig Reinhard (gest. 1868)
Erscheinungsort Nürnberg
Erscheinungsdauer 1848: Probenr. 1 (19. Apr.) bis Probenr. 4 (28. Apr.), Nr. 1 (24. Mai) bis Nr. 39 (29. Sept.)
Periodizität Zweimal wöchentlich
Beilagen -
Nachfolger -
Digitalisierter Bestand 1848, Nr. 1-39
Lücken Keine

Nach oben

 

 

Der Freund der Wahrheit und des Volkes

Titel Der Freund der Wahrheit und des Volkes
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, gemäßigt demokratische Zeitung; Organ des Volksvereins und des Arbeitervereins
Herausgeber J. K. Dresch
Erscheinungsort Bamberg
Erscheinungsdauer 1848: Probeblatt (12.Aug.), Nr. 1 (15.Aug.) bis Nr. 117 (30.Dez.)
1949: Nr. 1 (1.Jan.) bis Nr. 27 (31.Jan.)
Periodizität Sechsmal wöchentlich
Beilagen -
Nachfolger -
Digitalisierter Bestand
Lücken Keine

Nach oben

 

Der freie Staatsbürger

Titel Der freie Staatsbürger
Parteipolitische Ausrichtung
Revolutionsfreundliche, radikal demokratische Zeitung. Erschien verhältnismäßig lange, Ende erst mit Verhaftung der Herausgeber
Herausgeber

u.a. Gustav Diezel (1817-1858), J. Lederer, Ernst Wähnert, A. Diezel, J. Heydenreich

Erscheinungsort

Nürnberg
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (20.Apr.) bis Nr. 70 (20.Sep.), neue Zählung: Nr. 1 (2.Okt.) bis Nr. 89 (31.Dez.)
1849: Nr. 1 (1.Jan) bis Nr. 364 (31.Dez.)
1850: Nr. 1 (1.Jan.) bis Nr. 100 (11.Apr.)
Periodizität 20. Apr. bis Sep. 1848: dreimal wöchentlich;

danach sechsmal wöchentlich.

Beilagen

-

Nachfolger

Aufgegangen in Fränkischer Kurier
Digitalisierter Bestand 1848, Nr. 1-89
1849, Nr. 1-364

1850, Nr. 1-100
Lücken 1848: Nr. 4, Nr. 26 (n. Z.), Nr. 28 (n. Z.), Nr. 41 (n. Z.) und Nr. 76 (n. Z.) fehlen.
1849: Nr. 88, 135, 136, 149 und 358 fehlen.
1850: Nr. 96 fehlt.

Nach oben

 

Nürnberger Tagblatt

Titel Nürnberger Tagblatt
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, radikal demokratische Zeitung.
Herausgeber J. L. Stich
Erscheinungsort Nürnberg
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (1.Jul.) bis 1850: Nr. 77 (2.Apr.)
Periodizität Sechsmal wöchentlich (Mo-Sa)
Beilagen -
Nachfolger -
Digitalisierter Bestand 1848, Nr. 1-155
1849, Nr. 1-308

1850, Nr. 1-77
Lücken 1849: Nr. 208, 222, 234, 294 und 299.

Nach oben

 

Fränkisches Bürgerblatt / Neue Fränkische Zeitung

Titel Fränkisches Bürgerblatt
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, stark republikanisch gefärbte demokratische Zeitung
Herausgeber Dr. Haag; Friedrich Ernst Thein (Verlag)
Erscheinungsort Würzburg
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (1.Mai) bis Nr. 100 (20.Dez)
Periodizität Dreimal wöchentlich
Beilagen -
Nachfolger Neue Fränkische Zeitung
Digitalisierter Bestand 1848, Nr. 1-100
Lücken Fehlende Seiten in Nr. 13, 31, 38, 52 und 56.

Nach oben

 

Titel Neue Fränkische Zeitung
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, stark republikanisch gefärbte demokratische Zeitung
Herausgeber A. Oestreicher, Stephan Gätschenberger (1823-1882, Redaktion); Friedrich Ernst Thein (Verlag).
Erscheinungsort Würzburg
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (23.Dez.) bis Nr. 7 (30.Dez.)
1848/49: Nr. 2 (24.Dez.) bis Nr. 363 (30.Dez.)
1850: Nr. 1 (1.Jan.) bis Nr. 151 (31.Mai)
Periodizität Sechsmal wöchentlich
Beilagen Sonntagsblatt; Politische Wochenschrift; Fränkisches Conversationsblatt.
Nachfolger -
Digitalisierter Bestand
Lücken 1849: Nr. 49 fehlt; fehlende Seiten in Nr. 86, 162/163, 258 und 308.

Nach oben

 

Teutsches Volksblatt

Titel Teutsches Volksblatt
Parteipolitische Ausrichtung Revolutionsfreundliche, gemäßigt liberale, demokratisch-konstitutionelle Zeitung; von Gebildeten für Gebildete geschrieben.
Herausgeber Johann Gottlieb Eisenmann (1795-1867)
Erscheinungsort Würzburg
Erscheinungsdauer 1848: Nr. 1 (1.Jul.) bis 1849: Nr. 39 (31.Mär.)
Periodizität Dreimal wöchentlich (Di, Do, Sa)
Beilagen -
Nachfolger -
Digitalisierter Bestand
Lücken Keine

Nach oben