Bayerische Landesbibliothek Online
Das Portal zu Geschichte und Kultur des Freistaats

Bayerische Staatsbibliothek München: Clm 1004

Zum Digitalisat.Clm 1004, fol. 36r.

Necrologium Minoritarum Ratisponensium (saec. XIII - XVI).
Jahr- und Totenbuch des Minoritenklosters in Regensburg

 

Zum Digitalisat. Zum Digitalisat

Zurück zur Übersicht. Zurück zur Übersicht

 

Das um 1460 angelegte Jahr- und Totenbuch des Minoritenordens in Regensburg enthält Eintragungen bis zum Jahr 1532. Die Handschrift besteht aus 49 Pergamentblättern (36 x 27 cm, 25,3 x 16 cm). Die Hauptfeste und der Kalender sind rubriziert. Die Kalendae und einige Initialen sind in Blau ausgeführt. Der Bucheinband trägt die umlaufende Inschrift "liber anniversariorum procuratus per fratrem johannes rab gardianum ratisponensem MCCCCLXII“. Das Buch enthält drei Miniaturen, die Berthold Furtmeyr zugeschrieben werden (fol. 18v, fol. 24v, fol. 36r). Die Handschrift gelangte 1542 in den Besitz der Stadt Regensburg. In den Jahren 1811/12 wurde sie aus dem Bestand der städtischen Bibliothek nach München abgegeben.

Wolfgang Neiser, Regensburg

Nach oben