Bayerische Landesbibliothek Online
Das Portal zu Geschichte und Kultur des Freistaats

Bayerische Staatsbibliothek München: Clm 14004

Zum Digitalisat.Clm 14004, fol. 165v: Beginn des zweiten Teils des Speculum regiminis.

Philippus de Bergamo (Giacomo Filippo Forèsti, 1434 - 1520)
Speculum regiminis
Tabula Historiarum

 

Zum Digitalisat. Zum Digitalisat

Zurück zur Übersicht. Zurück zur Übersicht

 

Die vom Eichstätter Schreiber Leonhard Heff(en) um 1475/76 in Regensburg angefertigte Handschrift (Inschrift des Schreibers fol. 224r) wurde noch im gleichen Zeitraum von Berthold Furtmeyr mit zehn Initialen mit Rankendekor illuminiert. Der Buchblock besteht aus 225 Papierblättern (43,7 x 28,8 cm). Die Malerei ist mit Deckfarben ausgeführt. Der Text ist in Kursive gehalten und in einem zweispaltigen Schriftspiegel ausgeführt. Die Handschrift gehörte zur Klosterbibliothek des Klosters St. Emmeram in Regensburg.

Wolfgang Neiser, Regensburg

Nach oben

 

Hinweis: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.