Bayerische Landesbibliothek Online
Das Portal zu Geschichte und Kultur des Freistaats

Die Bayerische Landesbibliothek Online wird seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert und schrittweise nach bavarikon umgezogen. Auf den einzelnen Projektseiten der BLO finden Sie die direkten Verlinkungen zur neuen Präsenz der Angebote in bavarikon.

Bayerische Staatsbibliothek München: Clm 23024

Lectionale de Sanctis

 

Zum Digitalisat. Zum Digitalisat

Zurück zur Übersicht. Zurück zur Übersicht

 

Das Lektionar zu ausgewählten Heiligenfesten wurde von Berthold Furtmeyr zwischen 1490 und 1500 illuminiert. In die aus 129 Pergamentblättern (56,8 x 38,5 cm) bestehende Handschrift wurden nachträglich zwei Blätter aus Papier eingeklebt (fol. 129 und fol. 130). Die Texte wurden in einen zweispaltigen Schriftspiegel eingetragen. Das Lektionar enthält zehn Bildeinschlussinitialen mit Rankendekor. Der helle Ledereinband trägt die Jahreszahl 1526. Aufgrund der Betonung der Eigenfeiern des Bistums Regensburg und der Ordensheiligen des Benediktinerordens kann eine Herkunft aus einem der Benediktinerklöster Regensburgs angenommen werden.

Wolfgang Neiser, Regensburg

Nach oben