Bayerische Landesbibliothek Online
Das Portal zu Geschichte und Kultur des Freistaats

Cercle De Baviere

Le Cercle De Baviere, et Partie de Celuy DAutriche, les Confins du Royaume de Boheme et du Duch´e de Moravie. Par N. de Fer. C. Inselin Sculpsit. [Ca. 1:710 000]. Paris, Danet 1734.

Signatur: Mapp. XI,30 l
Autor/Hrsg.: N. de Fer
Jahr: 1734
Technik: Kupferstich
Maßstab: Ca. 1:710 000
Originalgröße: 59 x 45 cm
Nicolas de Fer (1646-1720), Géographe du Roi und sehr produktiver Autor von über 600 Kartenoriginalen, war einer der führenden Kartenverleger in Paris vom Ende des 17. bis Anfang des 18. Jahrhunderts. Schon sein Vater, Antoine de Fer, war eine berühmter Händler von Cartographica und auch Verleger gewesen. Nicolas selbst konnte das Geschäft an zwei Schwiegersöhne, Guillaume und Jacques-François Danet weitervererben, deren Erben wiederum das Unternehmen noch bis ca. 1760 weiterführen konnten.
Quelle: http://www.barron.co.uk/?pgid=152

Zur historischen Karte im DigiTool-Viewer
 

Hinweis: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.