Bayerische Landesbibliothek Online
Das Portal zu Geschichte und Kultur des Freistaats

Königreich Baiern

Das Königreich Baiern : Nach der Neuen Eintheilung in folgende Kreise ... Herausgegeben von Matthaeus Albrecht Lotter. [Ca. 1:930 000]. Augsburg, 1808.

Signatur: Mapp. XI,48 l
Autor/Hrsg.: Matthaeus Albrecht Lotter
Jahr: 1808
Technik: Kupferstich
Maßstab: Ca. 1:930 000
Originalgröße: 42 x 59 cm
Wohl eine der spätesten Arbeiten des letzten noch kartographisch aktiven Sohnes des erfolgreichsten Augsburger Kartenverlegers vom Ende des 18. Jahrhundert, Tobias Conrad Lotter. Ein Großteil seiner vererbten Druckplatten musste bereits 1789 an Johann Martin Will und dessen Schwiegersohn Johannes Walch versteigert werden, die damit ihrerseits einen zeitweise gutgehenden kleinen Verlag betrieben (vgl. 12_Mapp_XI_47). Die Karte ist dann auch nur eine weitere Variante der vielen, teilweise besseren Blätter, die in der politisch außerordentlich bewegten napoleonischen Epoche und besonders im für Bayern territorial folgenreichen Jahr 1808 veröffentlicht wurden, um einem gesteigerten öffentlichen Interesse und einer vielleicht auch gestiegenen Nachfrage Genüge zu leisten.

Zur historischen Karte im DigiTool-Viewer
 

Hinweis: Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.