Bayerische Landesbibliothek Online
Das Portal zu Geschichte und Kultur des Freistaats

Newsarchiv der BLO

27. Juli 2017

Restitution von NS-Raubgut

Neu im BLO-Auftritt des NS-Raubgutforschungsprojekts: Bücher aus dem ehemaligen Besitz des Kartells der Freiheitlichen Vereine in München wurden im Juli 2017 an den Dachverband Freier Weltanschauungsgemeinschaften e.V. restituiert sowie Bücher an die Große National-Mutterloge "Zu den Drei Weltkugeln".

 

 
05. Juli 2017

Restitution von NS-Raubgut

Neu im BLO-Auftritt des NS-Raubgutforschungsprojekts: Bericht zur Restitution eines Drucks aus dem Besitz der vom NS-Regime ermordeten Münchener Widerstandskämpfer Wilhelm Olschewski sen. (1871-1943) und Wilhelm Olschewski jun. (1902-1944). Er wurde am 4. Juli 2017 restituiert.

 
19. Juni 2017

Restitution von NS-Raubgut

Neu im BLO-Auftritt des NS-Raubgutforschungsprojekts: Bericht zur Restitution von zwei geraubten Handschriften und einem Druck aus dem Besitz von Karl Süßheim, die am 19. Juni an die Erben rückerstattet wurden. Sie befinden sich jetzt als Deposita im Stadtarchiv Nürnberg.

   
23. März 2017

Sprechender Sprachatlas von Niederbayern und angrenzendem Böhmerwald

Mit 6.000 Tondokumenten aus 229 Orten bringen die Bayerische Staatsbibliothek München und die Universität Passau in einem Kooperationsprojekt den "Sprechenden Sprachatlas von Niederbayern und dem angrenzenden Böhmerwald" online.

 
14. Februar 2017

Restitution von NS-Raubgut

Neu im BLO-Auftritt des NS-Raubgutforschungsprojekts: Berichte zu Restitutionen geraubter Bücher aus dem Besitz von August Liebmann Mayer, Golo Mann und dem Fachverein der Schuhmacher Wien.

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL