Bayerische Landesbibliothek Online
Das Portal zu Geschichte und Kultur des Freistaats

Regensburger Porträtgalerie

Aus der Regensburger Porträtgalerie: Fürst Emmerich von Thurn und Taxis (1820 - 1900) Aus der Regensburger Porträtgalerie: Fürst Emmerich von Thurn und Taxis (1820 - 1900).

Die Porträtgalerie ist Teil der Graphischen Sammlung des Hauses Thurn und Taxis und umfasst rund 5000 reproduktionsgraphische Einzelblätter aus der Zeit vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Der Sammlungsschwerpunkt liegt im 17. und 18. Jahrhundert. Neben den Porträts prominenter Mitglieder zahlreicher europäischer Herrscherhäuser und wichtiger Mitglieder des Adels finden sich in dieser umfangreichen Sammlung auch Abbildungen von Staatsbeamten, militärischen Größen, Vertretern der Geistlichkeit sowie die Bildnisse von bedeutenden Gelehrten.

Aufgrund von Herkunft und Tradition dieser Porträtsammlung stammen viele der dargestellten Personen aus Bayern oder sind anderweitig für die Geschichte dieses Landes von Bedeutung.

Literatur:

  • Friedrich Geißelmann/Ronald G. Kecks, Porträts im Internet, in: Bibliotheksforum Bayern 28 (2000), Heft 2, S. 204-216.

Zur Porträtgalerie

 

Hinweise zur Benutzung

Auf die Porträtgalerie kann man direkt oder über die Personensuche der Bayerischen Landesbibliothek Online zugreifen. Alle Porträts liegen in digitalisierter Form vor und sind durch Metadaten und PND-Nummern erschlossen.

 

Angaben zum Projekt

Die Porträtgalerie des Hauses Thurn und Taxis wurde Im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Projektes gemeinsam von der Universitätsbibliothek Regensburg und der Fürst Thurn und Taxis Hofbibliothek und Zentralarchiv digitalisiert, bibliothekarisch und kunsthistorisch erschlossen. Sie gehört zu den ältesten Angeboten, die im Rahmen der Bayerischen Landesbibliothek Online seit 2002 präsentiert werden.

Universitätsbibliothek Regensburg